Urteil des Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen

Ersatzschulfinanzierung muss bis zum 31. Dezember 2015 neu geregelt werden!

Der Sächsische Verfassungsgerichtshof hat mehrere Regelungen zur Ersatzschulfinanzierung für verfassungswidrig erklärt. Diese Vorschriften können jedoch bis zum 31. Dezember 2015 weiter angewandt werden. Bis zu diesem Termin müssen die staatlichen Finanzhilfen für allgemeinbildende Ersatzschulen neu geregelt werden. …

» Komplette Pressemitteilung lesen
» das Urteil (PDF)
» Pressemitteilung des Landeselternrates zum LVG-Urteil


» Einladung zur Vollversammlung der Schulen in freier Trägerschaft


Nach der Urteilsverkündung Pressekonferenz nach der Urteilsverkündung

Hören Sie dazu Prof. Hufen auf der Pressekonferenz direkt nach dem Urteilsspruch: (Entschuldigung für die Amateur-Ton-Qualität)

» zum Video

Weil Kinder Zeit brauchen

Sehr geehrte Kita-Leiterinnen, (Leiter)
liebe Kita Mitarbeiterinnen, (Mitarbeiter)
liebe Eltern,

mit unserer heutigen Email bitten wir Sie, im Interesse unser aller Kinder und Kitas, um ein paar Minuten um Ihre Aufmerksamkeit. Stellvertretend für alle Eltern und Kitas des Landes Sachsen bitten wir Sie, sich an unserer Petition zu beteiligen. Da die Zeit drängt, wäre Ihre Mithilfe bis spätestens Ende des Monats zu realisieren. Bis zum 30.11.2013 müssten die beigefügten Unterschriftenlisten im Original per Post an unseren Kita als zentralen Sammelpunkt gesendet werden. Bitte mit dem Vermerk Petition versehen.

Wir haben bereits mit einigen Politikern des Landes Sachsen Kontakt und würden die Unterschriftenlisten gerne als Paket persönlich überreichen. Außerdem wissen wir, dass es speziell in Leipzig schon einmal eine derartige Unterschriftensammlung gegeben hat. Nach unserer Kenntnis ist diese aber wegen zur geringer Beteiligung bei der Politik auf wenig Aufmerksamkeit gestoßen. Wir bitten daher wirklich um massive Mithilfe.

Im Anhang finden Sie eine vorbereitete Unterschriftenliste und die Petition an die Landtagsabgeordneten des Landes Sachsen sowie weiterführende Informationen. Für Ihre Rückfragen und Anregungen können Sie uns gerne via Email über diese Emailadresse des Elternbeirates der KITA Mächenland Wurzen kontaktieren.

i.A.
Elternbeirat KITA Märchenland
04808 Wurzen
Lüptitzer Straße 4

» Petition an den Sächsischen Landtag (PDF)
» Unterschriftenliste zur Petition (PDF)


Klicken Sie auf das Bild um das Video anzusehen

Termin der Urteilsverkündung

Der Termin der Urteilsverkündung zum » Normenkontrollverfahren zur Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft wurde vom Gericht auf Freitag, den 15. November 2013, 10 Uhr, festgesetzt.

alphabet – Angst oder Liebe

Der neue Film von ERWIN WAGENHOFER – jetzt im » Programmkino Ost



Wir laden besonders zur Vorführung am 6. November ins Programmkino-Ost ein!

Die Initiative „Miteinanders“ freut sich auf den Kinoabend am Mi, 6.11. um 19.30 Uhr im Programmkino Ost.

Eltern aus freien und kommunalen Schulen, 'Vorschuleltern' aus dem Stadtelternbeirat sind herzlich eingeladen. Im Anschluss an den Film diskutieren wir miteinander die Frage: Was soll Schule 'produzieren'?!

Die Macher von www.apfelundei.org und www.wir-sind-die-schule.de möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sie berichten auch, wie der Stand der Postkartenaktion an Ministerpräsident Tillich mit den Wünschen zu einem zeitgerechten Bildungsgesetz mit einem verbesserten Betreuungsschlüssel in den Krippen, Kitas und Horten ist. In den Schulen wünschen wir uns eine gleichgestellte Finanzierung - Geld folgt dem Kind, Selbstbestimmung und Selbstorganisation sowie pädagogische Freiheiten kompatibel zu Schulprogrammen/-konzepten.

» Flyer zum 6.11. (PDF)

Einladung zur landesweiten Elternversammlung des LER- Ausschusses für Schulen in freier Trägerschaft am 30. November in Dresden

Sehr geehrte Elternvertreter,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und des zu erwartenden Grundsatzurteils des Sächsischen Verfassungsgerichtshofs zur Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft möchten wir Sie ganz herzlich zur nächsten landesweiten Vollversammlung der Schul-Elternvertreter/innen der Schulen in freier Trägerschaft einladen.

Datum: Samstag, 30. November 2013, 10 – 14 Uhr
Ort: Dresden International School, Annenstraße 9, 01067 Dresden

Tagesordnung

1. 10:00 Begrüßung und Vorstellung
2. 10:15 Kurz-Bericht der Vorsitzenden über die Arbeit des LER-Ausschusses im Zeitraum 26.1.-29.11.2013
3. 10:30 Erläuterung des Urteils der Normenkontrollklage. Was bedeutet das für uns? Wie positionieren wir Eltern uns?
4. 11:00 Erläuterung der bisherigen Vorschläge des LER-Ausschusses
5. 11:30 Rückfragen und Diskussion zu den TOP 2 bis 4
6. 12:00 Pause
7. 12:45 Erläuterungen zur Kampagne der Arbeitsgemeinschaft freier Schulen in Sachsen (AGFS)
8. 13:00 ggf. Beschluss einer Resolution, Verabredung eines Aktionstages, weitere Verabredungen
9. 13:30 Weitere politisch relevante Themen (Elternmitwirkungsverordnung, Inklusion, Schülerbeförderungskosten,...)

Sie können gern in Familie nach Dresden kommen. Wir bieten während der Tagung eine Kinderbetreuung in einem separaten Raum an. Mitgereiste Personen können während der Veranstaltung den Dresdner Strietzelmarkt besuchen, der sich 8 Geh-Minuten von der Gastgeberschule befindet.

Wir hoffen, dass viele Elternvertreter den Weg nach Dresden nehmen, damit wir alle umfassend informieren können, ins Gespräch kommen und unsere Netzwerke weiter ausbauen können.

Bitte tragen Sie sich gleich im » DOODLE ein, damit wir wissen, mit wie vielen Personen wir rechnen können.

Sie finden diese Einladung sowie mögliche Präzisierungen auch stets » hier.

Wenn Sie die Dresden International School kennen lernen möchten, können Sie vor Beginn ab 9:30 Uhr an einem Rundgang teilnehmen.

In der Pause gibt es Getränke und gegen Kleingeld Kleinigkeiten für bzw. gegen den Hunger.

Anke Spröh
Vorsitzende des Ausschuss der Schulen in freier Trägerschaft im LER

Heike Kiko
LER-Vorstandsmitglied der Schulen in freier Trägerschaft

Einladung zur LER- Vollversammlung am 9. November in Frankenberg

» Einladung downloaden (PDF)

Neuer LER-Vorsitzender

LER Sachsen

Am 30. September wurde Peter Lorenz aus Mittelsachsen zum neuen LER-Vorsitzenden gewählt. Neue Stellvertreterin ist Annett Grundmann aus Dresden.

www.landeselternrat-sachsen.de

Ermittlungen zur Petition gegen die Kürzungen im Bildungsetat Sachsen 2011/12 abgeschlossen

Der Petitionsausschuss teilt nach unserer Nachfrage mit, dass die Ermittlungen zur Petition ( Aktionen Herbst 2010 ) gegen die Kürzungen im Bildungsetat Sachsen 2011/12 inzwischen abgeschlossen wurden, und dem Plenum des Landtags eine Beschlussempfehlung zur Entscheidung in einer der nächsten Sitzungen vorliegen werde.


Revolution im Klassenzimmer – Wenn Schüler ihre eigene  Schule gründen

Dienstag, 24. September 2013, 19:30 Uhr im Hygiene-Museum Dresden


» kompletten Flyer downloaden (PDF)

PRO Bildung – Chancengleichheit und Bildungsbedingungen verbessern!

Drei Länder – ein Ziel!

» Offizielle Pressemitteilung der Landesvertretungen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen (PDF-Datei)