Aufgrund der Vielzahl von Artikeln zur Situation der sächsischen Bildungslandschaft schaffen wir es derzeit nicht, eine Presseübersicht zu geben und beschränken uns auf einzelne Informationen.

Presseartikel September 2011

„Neue private Ganztagsschule in Striesen eröffnet“ – Sächsische Zeitung

„Erste Klasse bekommt endlich Lehrerin“ – Sächsische Zeitung

„Deutschlands Bildung braucht Nachhilfe“ – Sächsische Zeitung

„Schule ist dooooof“ – Sächsische Zeitung

„Wird Sachsens Bildungssystem überschätzt“ – Sächsische Zeitung

„Hilfe, ich bin superschlau“ – Sächsische Zeitung

„Zwei optische Täuschungen“ – Sächsische Zeitung

„Wenn Kindern der richtige Dreh fehlt“ – Sächsische Zeitung

„Kostenlose Schulbücher - ohne Wenn und Aber“ – Sächsische Zeitung

„Bildungsmuseum muss kostenlos sein“ – Sächsische Zeitung vom 17./18. September

„Warum ein Elternführerschein her muss“ – Sächsische Zeitung vom 17./18. September

„Grüne: Schulausbau schleppt sich hin“ – Sächsische Zeitung vom 17./18. September

„Ein Kind zwischen allen Stühlen“ – Sächsische Zeitung vom 17./18. September

„Theater statt Mathe“ – Sächsische Zeitung vom 15. September

„Sächsisches Eliteinternat in schwerer Krise“ – Die Tageszeitung vom 14. September

„Bei schlechten Noten helfen gute Eltern“ – Sächsische Zeitung vom 14. September

„Je höher die Bildung, desto gesünder“ – Sächsische Zeitung vom 14. September

„Eltern raten Eltern - besser geht es doch gar nicht“ – Sächsische Zeitung vom 6. September

„Leserbriefe“ – Sächsische Zeitung vom 6. September

„Sind schulen hilflos gegen Internet-Mobbing?“ – Sächsische Zeitung vom 5. September

„Lehrernot an Grundschulen weitet sich aus“ – Sächsische Zeitung vom 3./4. September